Medikamentenentwicklung

Monika Paule, Geschäftsführerin bei CasZyme aus Litauen
Anzeige

Die jüngste Entwicklung im Biotechnologiesektor, die zur schnellen Entwicklung des Covid-19-Impfstoffs geführt hat, wird sich nicht nur auf die Behandlung von Viren auswirken. Auch eröffnet die neue Gentherapie Chance auf die erfolgreiche Behandlung von Krebs, Autoimmunerkrankungen und weit verbreiteten...

CRISPR-Cas-Technologie als Beschleuniger in der Medikamentenentwicklung
Anzeige

Durch die COVID-19-Pandemie hat sich die Welt innerhalb kurzer Zeit verändert. Länder arbeiten enger zusammen als je zuvor. Es gibt allerdings noch viel Raum für Verbesserungen. Deutschland übernimmt in der EU eine Vorreiterrolle in vielen Bereichen. Aber auch Länder wie Litauen haben auf dem Gebiet Life Sciences...

Nanotemper Technologies und Pharm AI entwickeln biophysikalische Werkzeuge für die Analyse enormer Datenmengen in der Medikamentenforschung

Schneller und einfacher zu neuen Medikamenten: Eine jetzt begonnene Kooperation zwischen dem Dresdner Start-up Pharm AI und dem Münchner Unternehmen Nanotemper Technologies hat genau das zum Ziel. Die beiden Partner verbinden künftig ihr Know-how in innovativen Produkten. Diese sollen es unter anderem auch kleinen...

Potential nutzen: Förderung ausbauen

Die vielen guten Ansätze zur Forschungsförderung gegen das Virus Sars-Cov-2 sind zu begrüßen - reichen aber nicht aus, um das Potential der mittelständischen Pharmaindustrie auszuschöpfen. In einem Brief an Kanzleramtsminister Prof. Helge Braun adressierte der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) die...

Pharma Ampullen
Anzeige

Kaum eine andere Branche hat mit längeren Entwicklungsphasen zu tun, als die Pharmaindustrie bei der Medikamentenherstellung. Da hier nicht nur hohe Kosten, sondern auch immense Risiken für Leib und Leben zu berücksichtigen sind, gilt es einen absolut reibungslosen und fehlerfreien Qualitätssicherungsprozess zu...